Veranstaltungen


Monatsbild
Oktober

Zwischen den Welten

Hide hallo

Ein Tanz mit den Feen
26. Oktober 2018 | 19:30

Am Freitag, dem 26. Oktober, gastiert die Formation „La Moresca“ um 19:30 Uhr in der Klosterkirche Isenhagen mit einem außergewöhnlichen Programm:

Musik und Tanz weben aus Erzählungen und Mythen keltischer Traditionen, die sich um Morgana und ihre Schwestern ranken, ein Kunstwerk von Klängen und Farben. Jeder kennt Merlin – aber was tut Morgana eigentlich sonst noch so?

Im Lauf des Programms entstehen Begegnungen mit den Hüterinnen der Geheimnisse in ihren verschiedenen Erscheinungsformen und Gestalten. Sie bringen in Klängen und Bildern die Schätze keltischer Traditionen dem Publikum nahe.

Ein Kunstwerk aus der Reihe von La Moresca’s faszinierenden Crossover-Programmen. La Moresca wurde 2009 gegründet. Das Ensemble konzertiert regelmäßig im In-und Ausland. Bisherige Spielorte waren u.a. die Göttinger Händelfestspiele, das Bachfest Leipzig und der Mainzer Musiksommer. 2017 tourte das Ensemble durch Südengland und Cornwall.

La Moresca konzertiert in verschiedenen Besetzungen, vom Duo bis zum großen Ensemble und integriert Percussion, weitere Zupfinstrumente, Gesang, Tanz und Schauspiel in ihre vielfältigen Programme. „Wer diese Musik hört, möchte am liebsten mittanzen“, ist der wiederkehrende Tenor in zahlreichen Konzertbesprechungen und Presseberichten. In der Klosterkirche Isenhagen werden auftreten: Mareike Greb (Tanz und Schauspiel), Claudia Hoffmann (Historische Violine, keltische Harfe), Petra Burmann (Theorbe), Ivo Nitschke (Percussion) sowie Babett Niclas (keltische Harfe).

zwischen-den-welten

Inspiriert von keltischer Musik besticht La Moresca mit fantasievollen, außergewöhnlichen Programmkombinationen der Folklore und des Frühbarocks. Jedes Konzert ist von individuellem Zuschnitt und führt von meditativer Stille in einen Rausch virtuoser Improvisationen. Aus mitreißender Tanzmusik, sphärischen Harfenklängen und dem Charme höfischer Suiten entsteht die Magie einer Musik, deren Zauber zutiefst berührt.

 

<< zurück

 

 

 

Eintrittskarten

zum Preis von 17,- € (Schüler 5,- €) sind im Vorverkauf in Hankensbüttel bei der
Buchhandlung Ullrich, Bahnhofstraße 4 (Tel. 05832-1260) und in Wittingen bei
Heine Tabakwaren, Lange Straße 16 (Tel. 05831-7124)
und beim
Isenhagener Kreisblatt, Hindenburgwall 19 (Tel. 05831-291492100) sowie am Veranstaltungstag an der Abendkasse erhältlich.

Die Plätze sind nummeriert. In der Pause wird zu Getränken und Gebäck in den Kapitelsaal des Klosters Isenhagen eingeladen.


iCal iCal-Datei der Veranstaltung für Ihren persönlichen Kalender

modals

Europäischen Route der Backsteingotik

EuRoB

Das Kloster Isenhagen liegt auf der Europäischen Route der Backsteingotik.

Informationen zum faszinierenden mittelalterlichen Kulturerbe Backsteingotik im Kloster Isenhagen finden Sie unter kloster-isenhagen.de/

Weiter gehende Informationen zur Europäischen Route der Backsteingotik finden Sie unter www.eurob.org.
Der Reiseführer "Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik" ist im Kloster zu erstehen oder bei: Europäische Route der Backsteingotik e.V., Littenstraße 10, D-10179 Berlin, info@eurob.org, +49 (0)30 2061325-55.

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen

Klosterkammer Hannover

Eichstrasse 4
30161 Hannover

Postfach 3325
30033 Hannover

Tel: 05 11 - 3 48 26 - 0
Fax: 05 11 - 3 48 26 - 299