Veranstaltungen


Monatsbild
November

„Vom Lachen über den Tod“

Hide hallo

Lesung in der Klosterkirche Isenhagen:
Lachend über den Tod triumphieren – geht das? Sibylle Schreiber, Autorin aus Wolfsburg, zeigt in ihrem Buch die Fröhlichkeit und kleinen Wunder, die Sterbende am Ende ihrer Zeit erleben können.
22. November 2019 | 18:00

Als Sibylle Schreiber als Vorleserin die schwerstkranke Anja auf ihrem letzten Weg begleitet, lernt sie, dass auch Heiterkeit im Hospiz zuhause ist. Aus zahlreichen Gesprächen mit Anja und Mitarbeitern des Hospizhauses Wolfsburg sind kurze Erzählungen entstanden, in denen der Mut und die Kraft dieser Menschen geschildert werden.

Sibylle Schreiber

Am Freitag, dem 22. November, wird die Autorin um 18 Uhr in der Klosterkirche Isenhagen zu Gast sein und einige ihrer beeindruckenden, auf wahren Begebenheiten beruhenden Geschichten vortragen. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Stefanie Barnieske.
Der Hospizverein Gifhorn ist mit einem Informationsstand anwesend und es besteht auch Gelegenheit zum Erwerb des Buches, das auf Wunsch gern signiert wird. Sowohl das Honorar der Autorin als auch zehn Prozent des Verkaufserlöses des Buches gehen als Spende an die Hospizarbeit.

„Mit Lesen ein Lachen zaubern“ kann weit über das eigene Gesicht hinausgehen und Gästen der Hospize – hier sind sie keine Patienten, sondern Gäste! – einen letzten Wunsch oder einen lang ersehnten Traum erfüllen. Es geht hierbei weniger um große schnelle Autos oder Weltreisen, sondern vielmehr um Wünsche, die alltäglich sind oder waren, aber aufgrund einer Krankheit von Ärzten nicht gestattet wurden, wie z. B. ein Konzertbesuch oder das leckere Grillhähnchen von einer ganz besonderen Hähnchenbude.

 

<< zurück

 

 

 

Eintrittskarten

Einlass ab 17:30 Uhr. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

iCal iCal-Datei der Veranstaltung für Ihren persönlichen Kalender

modals

Europäischen Route der Backsteingotik

EuRoB

Das Kloster Isenhagen liegt auf der Europäischen Route der Backsteingotik.

Informationen zum faszinierenden mittelalterlichen Kulturerbe Backsteingotik im Kloster Isenhagen finden Sie unter kloster-isenhagen.de/

Weiter gehende Informationen zur Europäischen Route der Backsteingotik finden Sie unter www.eurob.org.
Der Reiseführer "Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik" ist im Kloster zu erstehen oder bei: Europäische Route der Backsteingotik e.V., Littenstraße 10, D-10179 Berlin, info@eurob.org, +49 (0)30 2061325-55.

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen

Klosterkammer Hannover

Eichstrasse 4
30161 Hannover

Postfach 3325
30033 Hannover

Tel: 05 11 - 3 48 26 - 0
Fax: 05 11 - 3 48 26 - 299