Veranstaltungen


Monatsbild
April

Kloster Isenhagen beendet Winterpause

Hide hallo

Ab Samstag, dem 1. April 2017, öffnet das Kloster Isenhagen wieder seine Pforten für Besucher und Gäste. Bis zum 15. Oktober finden jeweils von Dienstag bis Sonntag sowie an kirchlichen Feiertagen auch montags (Pfingstmontag) Führungen in der Zeit von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr statt. Der letzte Einlass erfolgt um 16:30 Uhr.
Am Karfreitag, dem 14. April, bleibt das Kloster Isenhagen geschlossen.
01. April 2017     bis    15. Oktober 2017

Ab Samstag, dem 1. April 2017, öffnet das Kloster Isenhagen wieder seine Pforten für Besucher und Gäste. Bis zum 15. Oktober finden jeweils von Dienstag bis Sonntag sowie an kirchlichen Feiertagen auch montags (Pfingstmontag) Führungen in der Zeit von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr statt. Der letzte Einlass erfolgt um 16:30 Uhr.
Am Karfreitag, dem 14. April, bleibt das Kloster Isenhagen geschlossen.

Gruppen werden um rechtzeitige Terminabsprache und Anmeldung gebeten. Hier sind auch Vormittagstermine möglich.

Die Eintrittspreise betragen 5,- € für Erwachsene, 2,- € für Schüler und Studenten. Gruppen zahlen ab einer Stärke von 20 Personen je 4,- €.

Das Kloster ist nur mit einer Führung zu besichtigen; diese finden fortlaufend statt. Die Dauer einer Führung beträgt ca. 1 bis 1,5 Stunden – je nach Interesse der Besucher.

Die Klosterkirche ist ab April montags von 15:00 – 17:00 Uhr und donnerstags von 10:00 – 11:00 Uhr zur stillen Einkehr geöffnet; hier wird kein Eintritt erhoben.

An den „Tagen des offenen Gartens“ am 18. Juni und 20. August sind keine Klosterführungen möglich; dafür kann der große Klostergarten besichtigt werden.

 

<< zurück

modals

Europäischen Route der Backsteingotik

EuRoB

Das Kloster Isenhagen liegt auf der Europäischen Route der Backsteingotik.

Informationen zum faszinierenden mittelalterlichen Kulturerbe Backsteingotik im Kloster Isenhagen finden Sie unter kloster-isenhagen.de/

Weiter gehende Informationen zur Europäischen Route der Backsteingotik finden Sie unter www.eurob.org.
Der Reiseführer "Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik" ist im Kloster zu erstehen oder bei: Europäische Route der Backsteingotik e.V., Littenstraße 10, D-10179 Berlin, info@eurob.org, +49 (0)30 2061325-55.

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen

Klosterkammer Hannover

Eichstrasse 4
30161 Hannover

Postfach 3325
30033 Hannover

Tel: 05 11 - 3 48 26 - 0
Fax: 05 11 - 3 48 26 - 299